Michael Reimer

Für mich ist Software Development ein Handwerk wie die Holzbearbeitung. Es braucht Zeit und Fleiss um es zu erlernen, aber es ist genauso lohnend wie jedes andere Handwerk, wenn man das Produkt seiner Investition betrachtet.

Mit diesem Handwerk lassen sich aussergewöhnliche immaterielle/digitale Produkte und Dienstleistungen schaffen, die buchstäblich ohne variable Kosten sofort in die ganze Welt geliefert werden können. Der Wechsel in die Informatik ermöglicht es mir, mich mit den Dingen zu beschäftigen, die ich am liebsten mache: Schaffen und Innovieren.